Aktuelles

08. Mai 2017

Ein spezielles Hörerlebnis...

					
          

...nämlich selten gespielte Gambenmusik von Bach gab es am 5. Mai 2017 in der Martinskirche zu hören.

„Das perfekt aufeinander eingespielte Duo bewies in seiner Interpretation hohe künstlerische Qualität. Mit geläufiger Technik und speziell durch ihre wunderbar harmonische und stilgerechte Gestaltungskraft erklangen die drei Sonaten von Johann Sebastian Bach für Viola Gamba und Cembalo als Hörerlebnis ersten Ranges“ so drückte die Neue Kronen Zeitung ihre Begeisterung für die beiden versierten Musiker Heidi Gröger (Viola da Gamba) und Bernhard Prammer (Cembalo) aus.

Mit Chorälen von August Kühnel beendete das Künstlerduo den Konzertabend noch entspannend.



ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT