Aktuelles

15. Mai 2017

"Fulminantes Saisonfinale" mit Standing Ovations

					
          

Sing Joyfully …unter diesem Titel erklang am 13. Mai 2017 Vokalmusik aus fünf Jahrhunderten in der Ursulinenkirche.


„Fulminantes Saisonfinale bei musica sacra in der gesteckt vollen Ursulinenkirche“ so titelte das Neue Volksblatt. „Mit perfekt abgestimmter Homogenität begeistert das Vokalsextett „Voices“ beim Finalkonzert von musica sacra in der Linzer Ursulinenkirche“ schrieb die Kronen Zeitung OÖ.

Josef Habringer, der das Vokalsextett leitet und selbst als Tenorist mitwirkt, führte mit seinen Kollegen und Kolleginnen: dem glockenklaren Sopran von Andrea Schedlberger, Mezzosopran von Renate Reichl, Altus und Bariton von Gottfried Haider und dem Bass von Wolfgang Rath mit einem ideenreichen Programm, das je nach Besetzung als eine Zeitreise durchs Kirchenjahr, mit alter und neuer liturgischer, geistlicher Musik angelegt war, durch den Abend.

Dafür gab es für die Künstler Standing Ovations, für die sie sich mit drei Zugaben bedankten.




ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT