Aktuelles

02. Dezember 2017

Goldenes Verdienstzeichen für Wolfgang Kreuzhuber

					
          

Prof. Dr. Wolfgang Kreuzhuber, Direktor des Konservatoriums für Kirchenmusik der Diözese Linz, Domorganist des Neuen Doms und stellvertretender Obmann von musica sacra linz, erhielt am 30. November 2017 in einem Festakt im Steinernen Saal des Linzer Landhauses das Goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich verliehen.


Wer sein Spiel gehört hat und wer erlebt hat, wie er über die „Königin der Instrumente“ spricht, der weiß um die Preiswürdigkeit des Musikers und Menschen Wolfgang Kreuzhuber. Mit seinem beeindruckenden Dienst an der Musik und an der Liturgie, seit 35 Jahren im Linzer Mariendom als Organist, hat sich Kreuzhuber in Oberösterreich und weit darüber hinaus hohes Ansehen erworben. Durch sein künstlerisches Wirken und sein persönliches Charisma hat Professor Kreuzhuber viele junge Menschen, aber auch Erwachsene für Orgelmusik begeistert", so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer in der Laudatio.


Wir gratulieren Wolfgang Kreuzhuber ganz herzlich zu dieser hohen Auszeichnung!

Lesen Sie hier den Lebenslauf von Prof. Mag. Dr. Wolfgang Kreuzhuber.



ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT