Aktuelles

07. Dezember 2017

"Beglückendes Adventkonzert"

					
          

Der Diözesanchor, das Barockensemble Linz und die Vokalsolisten konnten beim zweiten musica sacra Advenkonzert das Publikum vollends begeistern.


Balduin Sulzer berichtet in der Krone:

„Voll impulsiver Fröhlichkeit, in Tempo-, Dynamik- und Affektgestaltung durchwegs überzeugend, entwickelte sich das Adventkonzert in der Linzer Landhauskirche.

Beglückend Anzuhören waren die barocken Kompositionen Christian Flor, Johann Kuhnau, Gottfried August Homilius und Telemann. Der Dirigent Wolfgang Kreuzhuber und sein Team wussten sich fabelhaft in Szene zu setzen und ernteten tosenden Applaus."


Und auch Michael Wruss von den OÖ Nachrichten bezeichnete das Konzert als „Eine spannende Entdeckungsreise in Sachen Weihnachten und Barockmusik.“



ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT