KÜNSTLER

Swantje Hoffmann


Swantje Hoffmann studierte Violine bei Prof. Walter Forchert an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main und bei Prof. Nora Chastain an der Musikhochschule Lübeck, wo sie zudem ein Aufbaustudium der Solistenklasse absolvierte. Darüber hinaus studierte sie Barockvioline bei Petra Müllejans an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt in einem Aufbaustudiengang für Alte Musik. 2003 war sie Gewinnerin des Internationalen Barockviolinwettbewerbes „Premio Bonporti“ in Italien. Im Jahr 2005 gewann sie beim "Solistenwettbewerb Musica Antiqua" in Brügge den 3. Preis. Swantje Hoffmann widmet sich mit ihrem Klaviertrio intensiv der Kammermusik. Als Solistin und Ensemblemitglied musizierte sie mit renommierten Orchestern Barockorchestern wie dem Freiburger Barockorchester und La Stagione Frankfurt. Zudem ist sie Mitglied des Marini-Consort Innsbruck. Seit 2003 hat Swantje Hoffmann einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen