KÜNSTLER

Gerlinde Sämann


Gerlinde Sämann, geboren in Nürnberg, studierte am Münchner Richard-Strauss-Konservatorium Klavier und Gesang. Außerdem absolvierte sie eine Ausbildung zur Atemtherapeutin nach Ilse Middendorf. Ihr Repertoire reicht von historischen Werken über Lied und Oratorium bis hin zu Avantgarde und zeitgenössischem Musiktheater. Seit 1991 tritt die blinde Sopranistin solistisch u.a. auf mit: dem Balthasar-Neumann-Chor und Ensemble, dem Dresdner Kammerchor, der himmlischen cantorey, l’arpeggiata, Akademie für Alte Musik Berlin. Gerlinde Sämann wirkte bei zahlreichen Festivals mit, sie ist auf der Bühne mit etlichen Regisseuren der Oper und des zeitgenössischen Musiktheaters aktiv. Mit großer Intensität gestaltet Gerlinde Sämann ausgefallene Lied- und Duoprogramme, beispielsweise mit dem renommierten Hammerflügelspieler Ronald Brautigam.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen