KÜNSTLER

Dennis Russell Davies


Dennis Russell Davies, geboren im US-Bundesstaat Ohio, bekam seine musikalische Ausbildung an der Juilliard School New York. Nach ersten Positionen als Chefdirigent in New York übersiedelte er 1980 nach Deutschland und Österreich. Es folgten u.a. GMD-Posten in Bonn. 1997–2002 war er Chefdirigent des Radio-Symphonieorchesters Wien, wurde 1997 als Professor an das Mozarteum Salzburg berufen und war von 1995 zehn Jahre Chefdirigent des Stuttgarter Kammerorchesters. Darüber hinaus ist Davies seit der Saison 2009/10 Chefdirigent des Sinfonieorchesters Basel. Seit 2002 ist Dennis Russell Davies Chefdirigent des Bruckner Orchesters und Opernchef am Landestheater Linz. Als Gast dirigierte er u. a. die Orchester von Cleveland, Chicago sowie das New York Philharmonic Orchester und jenes der Mailänder Scala, die Münchner Philharmoniker und das Royal Concertgebouw Amsterdam. Davies konzertiert international als Pianist. Am 12. Juni 2014 wurde Dennis Russell Davies der Titel Generalmusikdirektor verliehen.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen