KÜNSTLER

Matthias Azesberger


Der Sänger und Oboist Matthias Azesberger studierte Gesangspädagogik bei Regina Prasser am Mozarteum Salzburg und Konzertfach Oboe bei Ernest Rombout an der MUK Wien. Er ist Mitglied des Salzburger Bachchores, der Salzburg Chamber Soloists, der Philharmonie Salzburg und des Wiener Jeunesseorchesters. In der Spielzeit 2014/2015 substituierte er im Brucknerorchester Linz bei den Wagner-Ring Produktionen. Im Frühjahr 2015 sang er unter der Leitung von Vittorio Ghielmi Konzerte in London und Weimar als Pilatus und Basssolist in der Johannespassion mit Chor und Orchester des Mozarteums und des Royal College of Music. Zusätzliche sängerische Ausbildung erhielt er bei Therese Lindquist und in Meisterklassen bei Barbara Bonney, Karlheinz Hanser und Wolfgang Holzmair.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen