KÜNSTLER

Stephanie Daase


Stephanie Daase wurde 1965 geboren und erhielt ihren ersten Klavierunterricht bereits mit 8 Jahren. An der Hamburger Musikhochschule studierte sie Musiktheorie und Klavier, später war sie Dozentin für Musiktheorie an den Musikhochschulen Detmold, Rostock und Hamburg sowie am Hamburger Konservatorium. Weiters unterrichtet sie Satz- und Formenlehre, Gehörbildung, Generalbass, Klaviermethodik und –didaktik sowie Klavier am Johannes-Brahms-Konservatorium in Hamburg. Bei Konzerten wirkte sie in Deutschland, Österreich, den USA und China als Pianistin und Klavierbegleiterin mit. Außerdem spielt sie Klavier, Cembalo, Orgel und Celesta in unterschiedlichen Ensembles, zum Beispiel in der Hamburger Camerata.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen