KÜNSTLER

Martina Daxböck


Martina Daxböck studierte Gesangspädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, vertiefend dazu der Lehrgang "Sing.Klasse" Sie ist künstlerisch aktiv in diversen Chören wie der Domkantorei St. Pölten, dem Concentus Vocalis, dem Chorus Sine Nomine und dem Salzburger Bachchor. Als Solistin ist sie unter anderem beim Festival "Musica Sacra" St. Pölten, mit dem Orchester "Solamente Naturale" in Bratislava oder als Filia aus Carissimis "Jephte" mit der Company of Music im Stadttheater Wels zu hören.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen