KÜNSTLER

Jochen Gröpler


Geboren in Ilmenau, Thüringen. Besuch der Spezialschule für Musik „Belvedere“ und anschließendes Studium an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar in der Geigenklasse Prof. Bätzel. Mitglied des Mitteldeutschen Kammerorchesters und des Thüringischen Kammerorchester Weimar unter Max Pommer. 1992 erstes Engagement in der Staatskapelle Weimar. 1994 Wechsel als stellv. Stimmführer ins Bruckner Orchester Linz. Mitglied der Österreichischen Kammersymphoniker, des Ensembles Kontrapunkte und des Orchesters Spirit of Europe. Seit 2007 Stimmführer der zweiten Violinen im Bruckner Orchester. Gastdozent des Jeunesse Orchestercamps Wien, des Oberösterreichischen Jugendorchesters, und des Orchesters der Anton Bruckner Privatuniversität. Regelmäßige Konzerte auf Originalinstrumenten in Deutschland und Österreich. Umfangreiche Gasttätigkeit in führenden deutschen Orchestern. Seit 2010 Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen