KÜNSTLER

Ingrun Findeis-Gröpler


Geboren in Erfurt, Thüringen Begabtenförderung der Hochschule für Musik Weimar. Anschließendes Studium in der Geigenklasse Prof. Bätzel. Mitglied des Mitteldeutschen Kammerorchesters und des Thüringischen Kammerorchester Weimar unter Max Pommer. 1993 Engagement in der Staatskapelle Weimar. 1995 Wechsel ans Bruckner Orchester Linz. Ab 2003 Stimmführerin der ersten Violinen. Mitglied der Österreichischen Kammersymphoniker, des Ensembles Kontrapunkte Wien. Barockgeigenstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität bei Michi Gaigg. Regelmäßige Dozententätigkeit beim Oberösterreichischen Jugendsinfonieorchester und beim Orchester der Anton Bruckner Privatuniversität. Leitung von Musikerlehrer – Workshops im Rahmen des Move.On Jugendförderungsprogrammes des Bruckner Orchesters Linz. Regelmäßige Konzerte auf Originalinstrumenten in Deutschland und Österreich.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen