KÜNSTLER

William Mason


Der Bassist, Schauspieler, Sprecher, Dirigent und Gesangspädagoge, wurde 1947 in London geboren. Dem Musikstudium an der Universität von Cambridge und der Royal Academy of Music folgte eine Reihe von Engagements im Bereich der Alten Musik, sowie einem Engagement an der English National Opera als Solobassist. William Mason war Mitglied des Opernensembles in Heidelberg 1977-79 und in Würzburg 1979 -1982. Er war 27 Jahre Ensemblemitglied am Landestheater Linz (und tritt im neuen Musiktheater wieder auf), und 20 Jahre lang Professor für Gesang am Brucknerkonservatorium und an der Anton Bruckner Privatuniversität. Er ist Gründer und musikalischer Leiter des Vereins Opera da Camera, der sich seit seiner Gründung 1996 der konzertanten und szenischen Aufführung von weniger bekannten Meisterwerken der barocken Opernliteratur (und anderem) widmet. Gemeinsam mit Jean Mason ist er Mitbegründer vom Theater in der Kulturfabrik Helfenberg 2007. Seit Herbst 2010 ist er Musikalischer Leiter der Leonfeldner Kantorei, und lebt seit 15 Jahren im Mühlviertel zusammen mit seiner Frau (Organisatorin von zahlreichen Theatersommern), zehn Hühnern und zwei Katzen.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen