Der Verein


Gegründet 1987 bietet die Linzer Konzertreihe MUSICA SACRA allen Musikinteressierten die einmalige Gelegenheit, Schätze der Kirchenmusik außerhalb der Liturgie, aber in kirchlichen Räumen zu erleben. Gründungspräsident war Hofrat Dr. Karl Pömer. Mit geistlicher Musik Linzer Kirchen zu beleben, war und ist das Ziel des Vereins. Zudem soll vor allem heimischen Künstlerinnen, Künstlern und Ensembles eine zusätzliche Aufführungsplattform geboten werden. Pro Jahr werden so rund 17 Konzerte veranstaltet, mit etwa 5.000 Besucherinnen und Besuchern. Seit 1987 wurden an die 700 Konzerte organisiert, die im Alten und Neuen Dom, in der Minoritenkirche, Ursulinenkirche, Martinskirche, Stadtpfarrkirche, Priesterseminarkirche, Martin-Luther-Kirche, Friedenskirche und der Basilika am Pöstlingberg stattfinden.


Die Programme orientieren sich an der Würde des Raumes und umspannen viele Jahrhunderte europäischer Musik bis zur Gegenwart.

Hauptsponsoren der Konzertreihe sind die OÖ. Versicherung und die Linz AG, dazu wurde das besondere Modell von "Patenschaften" entwickelt, bei dem Firmen und Wirtschaftstreibende die Möglichkeit haben, für je ein Konzert "Pate" zu sein.


Seit Mitte 2013 besteht eine Kooperation mit der OÖ. Theater und Orchester GmbH, sodass die bisher enge Zusammenarbeit mit dem Bruckner Orchester Linz und dem Landestheater Linz intensiviert wird. Der Verein wird in den Bereichen Organisation, Marketing und Kartenvorverkauf unterstützt.

Musica Sacra wird vom Land Oberösterreich und der Stadt Linz gefördert.


Nach dem Ausscheiden einiger langgedienter Mitglieder des Vorstands und mit der Pensionierung unseres langjährigen Generalsekretärs Heinz Kuba wurde der Vereinsvorstand Ende 2012 neu zusammengestellt und großteils mit langjährigen Mitgliedern neu besetzt.


Vorstand


Obmann Mag. Werner Kotek

Obmann Stv. Dr. Wolfgang Kreuzhuber

Kassier MMag. Isabel Biederleitner

Kassier Stv. Petra Samhaber-Eckhardt, MA

Schriftführer Mag. Bernhard Prammer

Schriftführer Stv. Prof. Mag. Wolfgang Mayrhofer


Künstlerischer Beirat


Mag. Jochen Gröpler

Mag. Josef Habringer

Mag. Alexander Koller

Mag. Vera Kral

 

M.Mus. Franziska Leuschner



musica sacra gratuliert


Josef Habringer, der am 7.11.2014 mit der höchsten kirchenmusikalischen Auszeichnung, der Orlando di Lasso-Medaille, ausgezeichnet wurde.

Wolfgang Mayrhofer zum renommierten Bertil Östbo-Brucknerpreis 2015, der ihm am 4. September verliehen wurde.

Ensemble Castor, das den Kunstförderungspreis der Stadt Linz 2015 erhalten hat.