KÜNSTLER

AMANI Ensemble Linz


AMANI ENSEMBLE LINZ Hinter dem 2013 gegründeten AMANI Ensemble (Alte Musik Auf Neuen Instrumenten) steht das Ansinnen, alte Musik verantwortungsvoll auf modernen Instrumenten auszuführen. Ingrun Findeis - Gröpler und Jochen Gröpler riefen dieses Ensemble gemeinsam mit Mitgliedern des Bruckner Orchesters ins Leben. Das Amani Ensemble widmet sich leidenschaftlich der Epoche der Barockmusik, deren Werke kaum noch Bestandteil der Konzertprogramme heutiger Sinfonieorchester sind. In den vergangenen Jahren hat sich das Ensemble vielfach mit unbekannteren Komponisten des mitteldeutschen Barock auseinandergesetzt. So kamen in Linz erstmals Werke von G. H. Stölzel, G. Gebel, H. Bach, Ph. H. Erlebach u.a. zur Aufführung. AMANI ENSEMBLE LINZ Musiker 2022: Violine 1: Ingrun Findeis-Gröpler, Magdalena Hofmann, Alexander Heil, Verena Stöckl, Julia Kürner Violine 2: Jochen Gröpler, Sonja Hollerweger, Rieko Aikawa, Elisabeth Eber Viola: Benedict Mitterbauer, Thomas Koslowsky Continuocello: Stefan Tittgen Violoncello: Lisa Kürner Kontrabass: Sarah Bruderhofer Fagott: Clemens Wöss Oboe, English Horn, Oboe da caccia: Magdalena Bauer, Anna Oberhuber Flöten: Andrea Dusleag, Karin Lassnig Laute: Hans Brüderl Viola da Gamba: Eva Münzberg Orgel: Claudio Novati

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen