KÜNSTLER

Wolfgang Kreuzhuber


Wolfgang Kreuzhuber, geboren in Hohenzell, studierte nach dem Besuch des Brucknerkonservatoriums an der Musikhochschule in Wien Musikpädagogik und Orgelkonzertfach (Anton Heiller und Michael Radulescu). Weiters setzte er das Studium der Musikwissenschaft an der Universität Salzburg fort und promovierte 1990 zum Doktor der Philosophie. Seit seiner Berufung als Domorganist an die Kathedrale in Linz 1982 hat er sich intensiv mit der Orgelimprovisation und dem Orgelbau auseinandergesetzt. Lehraufträge und Gastprofessuren für Orgelimprovisation an österreichischen Musikuniversitäten sowie eine intensive Orgelkonzerttätigkeit runden sein künstlerisches Schaffen ab. Seit dem Wintersemester 1992/93 leitet er das Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen