KÜNSTLER

Kristian Schneider


Kristian Schneider studierte Evangelische Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg; künstlerisches Orgelspiel bei Prof. Rose Kirn und Prof. Wolfgang Zerer, Improvisation bei Prof. Jan Ernst und Prof. Pieter van Dijk. Parallel dazu war er kirchenmusikalischer Assistent und zweiter Organist an der Hauptkirche St. Jacobi in Hamburg: dort umfangreiche Beschäftigung mit Orgelmusik des norddeutschen Barock. Meisterkurse bei Michael Radulescu, Jon Laukvik, Guy Bovet, Andrea Marcon u.a.; umfangreiche Tätigkeit als Korrepetitor und Liedbegleiter in vielen Gesangs- und Kammermusikklassen an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg mit. Von Oktober 2001 bis September 2013 war er Kantor und Organist an der Martin-Luther-Kirche in Linz und Kirchenmusikreferent für die Diözese Oberösterreich. Dort leitete er eine überregional stark beachtete Konzertreihe, in deren Mittelpunkt sowohl Orgelkonzerte als auch hochrangige Aufführungen mit der Evangelischen Kantorei Linz standen (u.a. Monteverdi: Marienvesper; Händel: Jephta, Bach: Passionen und Oratorien, Mozart: Messe c-moll, Reger: Requiem etc.). Seit 2009 private Studien bei Ben van Oosten / Den Haag mit Schwerpunkt auf französisch-symphonisches Repertoire. Umfangreiche Konzerttätigkeit im In- und Ausland (Deutschland, Niederlande, Italien, USA) als Organist und Kammermusikpartner. Im September 2013 ist Kristian Schneider nach Norddeutschland zurückgekehrt und Kantor und Organist an der St. Nikolai-Kirche in Elmshorn geworden.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Mehr Informationen